Unsere Publikationen

(Leserbriefe, Artikel im Amtsblatt, etc. )

  • Informationen zur Sitzung des Ausschusses für Verwaltung und Wirtschaft der Stadt Plochingen vom 11.06.2024
    Tagesordnungspunkte 1- 4 Waren wohlklingende Wahlkampfslogans wie „Kinder nicht vergessen“ oder „wir unterstützen die Landes-SPD in ihrer Forderung, auch in Baden-Württemberg schrittweise die beitragsfreie KITA zu erreichen.“ nichts weiter als Schall und Rauch? Die letzten Gemeinderatswahlen liegen jedenfalls nur 2 Tage zurück!
  • WIR SUCHEN DICH
  • Amtsblatt vom 22.02.2024
    Schlagwort DemokratieAus aktuellen Impulsen der Bürgerschaft heraus möchten wir die Gelegenheitnutzen, um uns auch über die demokratische Situation in unseremGemeinderat auszutauschen.Wir sind besorgt über die Redezeitbeschränkung für Gemeinderäte, die keinerFraktion angehören. Diese Regelung wurde mit dem Verweis auf die StadtFreiburg begründet, die ca. 230.000 Einwohner hat. Dort gibt es
  • Am 04.02.2024 ist Bürgermeisterwahl in Plochingen
  • Rede zum Haushalt 2024/25
    Sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderats, sehr geehrte Damen und Herren der Stadtverwaltung, sehr geehrte Vertreter der Presse, sehr verehrte Plochinger Bürgerinnen und Bürger! Heute trifft sich der Gemeinderat das letzte Mal in dieser Zusammensetzung, um die Haushaltsreden zu halten. Beschlossen wird der Haushalt nächstes Jahr und wird dann
  • Veranstaltung am 21.12.2023
    Unsere nächste Veranstaltung findet nicht am Donnerstag, den 14.12.2023, sondern erst wieder am 21.12.2023 ab 18:00 Uhr in der Gaststätte Bären statt. Dann gibt es eine Weihnachtsfeier mit Jahresrückblick. Der Termin ist etwas früher, damit auch die Kids mit Ihren Eltern teilnehmen können. Am 14.12.2023 findet die Buchvorstellung der
  • Anträge
    Als die Unabhängige Liste Plochingen e.V. 2019 gegründet wurde, war unser Augenmerk nicht alleine auf das Hallenbad gerichtet. Zwar ist die Entstehungsgeschichte der ULP eng mit dem Bürgerbegehren für ein Hallenbad verknüpft, jedoch war das nur ein Mosaiksteinchen in unserem Projekt für ein attraktiveres Plochingen. In diesem Zusammenhang wurden
  • WhatsApp Kanal
    Über nachfolgenden kostenlosen Link möchte die Unabhängige Liste Plochingen e.V. die Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Themen, aber auch über unsere Aktivitäten im Gemeinderat informieren.
  • Antrag Hallenbad
    Anträge zur Verbesserung der Sicherheit in Plochingen​ Vorgestellt und eingebracht im Gemeinderat  von der ULP am 25.7.2023​​​​​ Antrag:  Mittels einem Bürgerbegehren aus 2019 wartet die Bevölkerung von Plochingen weiterhin auf einen Bürgerentscheid und den Neubau eines öffentlichen Hallenbades für Schulen und Vereine, aber auch für die Plochinger Bürgerinnen und Bürger. Statusabfrage, vom Antrag 25.07.2023:  – Wer bearbeitet
  • Amtsblattbericht vom 9.11.2023
    Ein Thema bei unserer Veranstaltung am Donnerstag, den 16.11.2023 wird die Demokratie sein. Auch das Bürgerbegehren zum Containerstandort südlich des Bildungszentrums GARP und der aktuelle Stand dazu werden beleuchtet. Wir hoffen, dass nach der Einwohnerfragestunde am 7.11.2023 schon mehr Informationen dazu vorliegen. Auch in die Thematik Sanierungsgebiet Fils-West ist Bewegung gekommen.
  • Amtsblatt 26.10.2023
  • Amtsblatt KW 41 2023
    Bei unserem letzten Treffen wurde uns mitgeteilt, dass ca. 1000 Unterschriften im Zuge des Bürgerbegehrens gegen die Container für die Flüchtlingsunterbringung unterhalb des Bildungszentrums GARP gesammelt wurden, Tendenz steigend. Ein Elternteil eines Kindes, das im Kinderhaus Bismarckstraße untergebracht ist, berichtete, dass der Zaun, über den schon Kinder geklettert sind,
  • Amtsblattbericht vom 21.09.23
    Unser nächstes Treffen findet am 21.9.2023 in der Gaststätte Bären statt Das Thema Flüchtlingsunterbringung unterhalb des Bildungszentrum GARP polarisiert immer mehr in Plochingen.  Diejenigen (18 von 22 Gemeinderäten), die der Meinung sind, dass das ein guter Standort sei, sollten nochmals darüber nachdenken und der Stadtverwaltung in Eigeninitiative einen Vorschlag machen.
  • Protokoll des ULP-Treffens am 15.06.2023 um 18:30 Uhr in der Gaststätte Bären
    Wohl in Ermangelung eines offiziellen städtischen Treffpunktes im Zentrum mutiert seit einigen Monaten das Areal in der Neckarstraße vor dem Hundertwasserhaus und in der Zehntgasse zum Jugendtreff mit bis zu 60 Jugendlichen. Grundsätzlich sind die Jugendlichen wohl nicht auf Randale aus, allerdings sind ihr Auftreten und die Pöbeleien gegenüber
  • Amtsblatt KW 25, 2023
    Friedlich und sicher Die vorrangigen Themen des letzten Treffens waren wie angekündigt das Sicherheitsempfinden der Plochinger Bürgerinnen und Bürger sowie die Verkehrsberuhigung der Fußgängerzone. 16 Anwohner und Anwohnerinnen rund um die Häfnergasse und Neckarstraße waren aus diesen Gründen in der Bürgersprechstunde beim Bürgermeister.  Einige davon waren bei unserem Treffen
  • Hier geht es zur Umfrage Heimat-Check Region
    Die Umfrage ist geschlossen, mit Spannung erwarten wir die Ergebnisse, sobald diese online verfügbar sind werden wir diese untenstehende verlinken.
  • Amtsblatt KW 21, 2023
    Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag, dem 1. Juni 2023, um 19 Uhr in der Gaststätte Bären statt. Wir werden auf die Gemeinderatssitzungen zurückblicken, die am 9.5.. und am 23.05.2023 stattfanden. Wir werden uns über die Kriminalstatistik 2022 unterhalten und über das Sicherheitsempfinden der Plochinger Bürgerinnen und Bürger.  Einige
  • Amtsblatt KW 17, 2023
    Einwohnerfragestunde und weitere offene Fragen Einige PlochingerInnen stellten in der Einwohnerfragestunde am 28.02.2023 während der Gemeinderatssitzung Fragen zu verschiedenen Themen in Plochingen.  Diese haben wir bei unserem letzten Treffen nochmals diskutiert: Unser nächstes Treffen findet am Donnerstag, dem 4. Mai 2023 um 19 Uhr in der Gaststätte Bären statt.
  • Amtsblatt KW 16, 2023
    Es ist offensichtlich nicht üblich, dass die Plochinger Stadtverwaltung an offene Baustellen erinnert wird. Das wurde selbstverständlich sofort vom Hauptamtsleider zum Gegenstand genommen, unseren Amtsblattbericht nicht abzudrucken. Sehr geehrter Herr Stadtrat Schmidt, der Artikel widerspricht den Richtlinien. Es geht in diesem Artikel nicht nur um Veranstaltungen (zurückliegende oder künftige).
  • Anfragen im Zusammenhang mit dem Nachtragshaushalt 2023
    Nachdem die Verwaltung in der Vergangenheit mehrmals den Wunsch geäußert hat, Anfragen rechtzeitig vor Sitzungen zu erhalten, um sich vorbereiten zu können war es schon verwunderlich, dass unsere Anfragen weder bei der Debatte zum Nachtragshaushalt noch auf sonstige Weise beantwortet wurden. Also gehen wir davon aus, dass die Anfragen
  • Amtsblatt KW 13, 2023
    Bei unserem letzten Treffen in der Gaststätte Bären ging es auch um Floskeln. Gibt es nur eine zustimmende Kenntnisnahme oder kann man etwas zur Kenntnis nehmen und dem ablehnend gegenüberstehen? Ist ein Antrag als erledigt zu betrachten, wenn sich die Verwaltung damit beschäftigt hat oder erst wenn der Antrag
  • Amtsblatt KW 12, 2023
    Wir sprachen bei unserem zurückliegenden Treffen in der Gaststätte Bären über die Zurückstellung des Neubaus des Kindergartens in der Beethovenstraße.Der Bau des Kindergartens war nicht im Haushalt 2022/2023 berücksichtigt. Durch die Erweiterung des Waldkindergarten und die zusätzlichen Gruppen in der Hermannstraße soll überprüft werden, wie hoch der tatsächliche Platzbedarf
  • Amtsblatt KW11, 2023
    Beim Treffen am vergangenen Donnerstag im Bären gingen es vorrangig um die Anträge zum Nachtragshaushalt. Harald Schmidt erläuterte, dass in der Sitzung des Ausschuss ABTU die ersten Anträge von der Verwaltung zur Beschlussfassung vorgelegt wurden. Der Zustand des Pausenhofes der Marquardtschule soll laut Aussage des Bürgermeisters zeitnah verbessert werden.
  • Weitere Anträge der ULP zum Nachtragshaushalt 2023
    Zurückstellung des Neubaus des Kindergartens Beethovenstraße/Schafhausäcker.Begründung: Der Bau des Kindergartens war nicht im Haushalt 2022/2023 berücksichtigt. Durch die Erweiterung des Waldkindergarten und die zusätzlichen Gruppen in der Hermannstraße soll überprüft werden, wie hoch der tatsächliche Bedarf ist. Wenn notwendig, sollen die Kosten in den Planhaushalt 2024 und 2025 eingebracht
  • Amtsblatt KW10, 2023
    Einmal mehr hat die Stadtverwaltung Plochingen einen Artikel von uns abgelehnt und wird ihn nicht abdrucken. Wir überlassen es dem geneigten Leser bzw. der geneigten Leserin zu beurteilen, ob wir darin politische Willensbildung betreiben. Es sind letztendlich Fakten, die bei uns besprochen werden bzw. wurden und der Öffentlichkeit frei
  • Amtsblatt, KW9, 2023
    Fragen zu einem lebenswerten Plochingen                                       Bei unserem Treffen am 23.2.2023 gab es viele Fragen die noch auf unserer Diskussion mit Armin Dammenmiller, dem 1. Vorsitzenden des NABU Ostalb, zurückzuführen waren. Man findet darauf in Plochingen oftmals nur schwer eine Antwort. Gibt es ein Baumpflanzkonzept in der Stadt bzw.
  • Die Einwohnerfragestunde am 28.02.2023
    In der Gemeinderatssitung am 28.02.2023 sind von Vertretern der ULP folgende Fragen gestellt worden. Feldweg LisztstraßeDer Feldweg in Verlängerung der Lisztstraße zur Baustelle Panoramastraße 64/1 wurde mit viel zu schweren Baufahrzeugen zu einem Komplettsanierungsfall gemacht.Dieser Wegbereich war bisher noch in einem sehr guten Zustand.Der Verursacher ist bekannt – somit

Anstehende Veranstaltungen